Maler & Lackierung2018-07-18T15:16:33+00:00

Maler Köln und Bonn – Malerfirma Köln und Bonn, Anstrich

Maler Köln und Bonn und Umgebung

Ein neuer Anstrich bringt Atmosphäre in die Wohnung

Die Bossmann GmbH in Köln und Bonn ist Ihre Anstreichfirma zum günstigen Festpreis.
Wir sorgen mit frischer Farbe für neuen Schwung in Ihren vier Wänden. Wir streichen ihre Wände in jedem gewünschten Farbton.

Wir arbeiten als Malerfirma in Köln und Bonn meist zum Festpreis

In vielen Wohnungen und Eigenheimen sind Wände und Decken gestrichen. Mit Farbe lassen sich viele attraktive und interessante Wohnakzente setzen und es muss nicht immer eine extravagante Tapete sein. Doch mit der Zeit leiden die Anstriche und sollten erneuert werden.
Rund um vielbenutzte Lichtschalter beispielsweise bilden sich oft unschöne Gebrauchsspuren oder vielleicht sind Sie einmal aus Versehen mit einem Gegenstand über die Wand geschrappt und dort befindet sich nun ein störender Kratzer? Zigarettenrauch und Sonneneinstrahlung setzen dem Anstrich ebenso zu und oft sind deutliche Farbunterschiede in der Wand zu sehen, wenn beispielsweise ein Bild abgenommen oder ein Möbelstück verrückt wurde.
Vielleicht sieht Ihre Wandfarbe aber auch noch ganz passabel aus und Sie wünschen sich einfach eine Veränderung? Oder Sie haben eine neue Couchgarnitur gekauft und der alte Anstrich passt nicht mehr zu den neuen Möbeln?
So oder so, neue Farbe schadet nie und die Anstreichfirma Bossmann GmbH ist Ihr kompetenter Partner in Köln und Bonn und Umgebung und streicht Ihre Wände neu. Dafür bieten wir Ihnen in der Regel einen günstigen Festpreis. Unsere Malerkosten sind abhängig von der Fläche, die es zu streichen gilt, dem Aufwand, der für die Vorbereitung der Wände notwendig ist und der Farbe, die verwendet werden soll. Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot.

Die Malerei Bossmann GmbH kümmert sich um alle Arbeiten rund um das Streichen

Unsere erfahrenen Maler und Anstreicher streichen Ihre Wände nicht nur, sondern sie übernehmen auch alle anderen Arbeiten rund um das Streichen.
So bereiten sie beispielsweise Ihre Wände auf das Streichen vor, indem sie alte Tapeten oder alte Anstriche entfernen, die Wände glätten oder gegebenenfalls mit einer Raufasertapete tapezieren. Denn nur mit einem guten und tragfähigen Untergrund kann gewährleistet werden, dass die neue Farbe gut hält und der Anstrich ansprechend und ordentlich ausseht. Die Vorbereitungsarbeiten für das Streichen sind daher oft langwieriger und aufwändiger als das Streichen selbst.

So bereiten wir Ihre Wände auf das Streichen vor

Um ein ansprechendes Ergebnis zu erhalten, legen wir viel Wert auf eine ordentliche Vorbereitung der Wände.
Ein ebener, sauberer und tragfähiger Untergrund ist die wichtigste Voraussetzung für einen ordentlichen Anstrich und ein solcher Untergrund ist längst nicht an jeder Wand oder Decke gegeben. Oft haftet die alte Farbe nicht mehr gut genug, um dem neuen Anstrich genügend Halt zu geben. Wird die alte Farbe durch das Überollen mit der neuen Farbe feucht, löst sie sich oft und verunreinigt die neue Farbe, die Wand und das Malerwerkzeug. Um das zu vermeiden greifen unsere Maler und Anstreicher zu einem einfachen Trick:
Ein Streifen Klebeband wird auf die Wand aufgeklebt und ruckartig abgerissen. Löst sich die Farbe dabei von der Wand und bleibt am Klebeband hängen, so muss der alte Anstrich entfernt werden, bevor neu gestrichen werden kann.
Je nachdem, wie die Farbe auf die Wand aufgebracht wurde, muss sie nun auf unterschiedliche Weise entfernt werden. Handelt es sich um gestrichene Raufasertapeten, müssen diese entfernt werden. Wurde die Farbe direkt auf die Wand aufgetragen, muss die Wand abgeschliffen werden. Danach muss die Wand vor dem Streichen entweder wieder mit Raufaser tapeziert werden oder, falls die Wand direkt und ohne Tapete gestrichen werden soll, mit einem Tiefengrund behandelt werden, um sie weniger saugfähig zu machen. Wird dieser wichtige Schritt ausgelassen, ist es möglich, dass der Untergrund an einigen Stellen mehr Farbe aufsaugt als an anderen und der Anstrich wird wolkig und unregelmäßig.
Eine besondere Behandlung brauchen Wände, die mit Kalkfarbe gestrichen wurden sowie Wände, an denen sich Fettflecken oder Schimmelflecken befinden.
Kalkfarbe muss vor einem erneuten Anstrich mit Wasser und einer Wurzelbürste entfernt werden. Wird die Wand nicht tapeziert, streichen unsere Maler anschließend auch hier mit Tiefengrund vor.
Nach Fettflecken an den Wänden muss ebenfalls sehr genau Ausschau gehalten werden, denn sie drücken sich ohne weitere Behandlung auch durch die neue Farbe durch. Aber auch Russ, Wasserflecken und Verunreinigungen durch Nikotin müssen gründlich entfernt werden, um keine Spuren am neuen Anstrich zu hinterlassen. Wir entfernen die Flecken und bringen falls notwendig einen speziellen Sperrgrund auf, der dafür sorgt, dass sich die Flecken nicht durchdrücken können.
Befindet sich Wand- oder Deckenschimmel an einer der Flächen, die gestrichen werden sollen, muss zunächst eine gründliche Schimmelbeseitigung erfolgen und die Ursache der Schimmelbildung muss gefunden und beseitigt werden.

Tapezieren oder direkt streichen

Sie haben die Wahl, ob unsere Maler die Wände zunächst mit einer Raufasertapete streichen sollen oder ob direkt die verputzte Wand gestrichen werden soll.
Um eine verputzte Wand direkt zu streichen, muss der Untergrund zu 100 % absolut glatt und eben sein, da sonst jede Unebenheit sichtbar wird, oder es muss ein Strukturputz verwendet werden.
Anstatt die Wand zu glätten oder mit einem Strukturputz zu verputzen, kann sie aber auch mit Raufaser tapeziert werden, die sich anschließend in alle Farben problemlos überstreichen lässt.
Glatt verputzte gestrichene Wände sehen oft edler aus, doch das Prozedere mit der Raufasertapete geht oft schneller und verursacht meist geringere Malerkosten, da es weniger aufwändig ist.
Wir zeigen Ihnen gern anschaulich verschiedene gestrichene Untergründe und beraten Sie eingehend darüber, welche Art von Anstrich für Ihre Wände und Decken am besten geeignet ist.

Welche Farbe soll es sein?

Als erfahrene Anstreichfirma beraten wir Sie natürlich auch gern zu der passenden Farbe für Ihre Räume. In der Regel werden für Innenräume Dispersionsfarben verwendet.
Dabei handelt es sich um gut haftende Farben aus einem Kunststoffbindemittel, die für alle gängigen Untergründe geeignet sind. Zu den Dispersionsfarben zählt auch die Latexfarbe. Latexfarbe ist besonders für starke beanspruchte Wände geeignet, während an anderen Wänden das Streichen mit normaler Dispersionsfarbe ausreicht.
Eine Alternative sind mineralische Farben wie Kalk- oder Silikatfarben.
Sie sind besonders gut für Allergiker geeignet, da Schmutz, Keime und Bakterien nur schwer an ihr haften bleiben. Aufgrund ihres pH-Werts wirken diese Farben außerdem einem Schimmelbefall entgegen. Das Streichen mit mineralischen Farben ist jedoch etwas aufwändiger als das Streichen mit handelsüblichen Dispersionsfarben, was höhere Malerkosten zur Folge hat.
Auch in Bezug auf die geeignete Farbe beraten wir Sie umfassend, damit Sie die geeignete Farbe für Ihre Wände finden.

Außenanstriche

Selbstverständlich kümmert sich der Malerbetrieb Bossmann GmbH in Köln und Bonn auch um die Außenanstriche Ihrer Immobilie. Wir streichen beispielsweise die Fassade Ihres Hauses. Auch hier können Dispersionsfarben oder mineralische Farben, vor allem Silikatfarben, eingesetzt werden. Eine Farbe, die die besten Eigenschaften der Dispersionsfarben und der mineralischen Farben in sich vereint ist die Siliconharzfarbe, die einerseits sehr wasserdampfdurchlässig ist, andererseits Wasser von außen von der Fassade fernhält. Sie ist besonders gut für den Einsatz an der Wetterseite oder der Nordfassade geeignet.
Für mineralische Verputzungen, Beton oder Ziegelmauerwerke können auch Polymerisatharzfarben verwendet werden.
Und auch die Technik macht vor den Fassadenfarben nicht Halt. Es gibt spezielle High Tech Fassadenfarben, die mit einem Lotuseffekt ausgestattet sind und Verunreinigungen sowie einem Befall mit Algen oder Pilzen besonders gut und lange standhalten.
Auch im Bereich der Außenfarben gibt es also ein große Auswahl an Farben, die unterschiedliche Eigenschaften mitbringen und auch die Maler qm Preise variieren je nach verwendeter Farbe. Als erfahrener Malereibetrieb in Köln und Bonn beraten wir Sie umfassend, welche Farbe für Ihre Immobilie am besten geeignet ist und wir erstellen Ihnen einen unverbindlichen Kostenvoranschlag, in dem bereits die Kosten für die Farbe, die Arbeitsleistungen und die Mehrwertsteuer enthalten sind.

Bei Ihrem Maler Köln und Bonn, der Malerei Bossmann, erhalten Sie alle Leistungen aus einer Hand

Die Bossmann GmbH liefert Ihnen wie immer alle Leistungen aus einer Hand, so dass Sie keinerlei weitere Handwerksbetriebe beauftragen müssen.
Wir kümmern uns von der Vorbereitung der Wände über das Tapezieren mit Raufaser oder das Verputzen bis hin zum Anstrich im Außenbereich um alles.
Sollen Wände und Decken im Innenbereich gestrichen werden, decken wir Ihre Böden und Ihr Mobiliar sorgfältig ab, damit nichts beschädigt oder verschmutz wird.
Müssen Tapeten abgerissen oder Putz abgeklopft werden, kümmern wir uns um den Abtransport und eine fachgerechte und umweltgerechte Entsorgung des Baumischmülls.
Bei Anstrichen im Außenbereich kümmern wir uns um den Gerüstaufbau und die Sicherung der Baustelle.
Sie müssen nur Ihre Wunschfarbe aussuchen und alles andere erledigen wir. Ob Innen oder außen, wir streichen ihre Wände.

Sie möchten einen neuen Anstrich?

Rufen Sie uns direkt an: 0800 72 44 73 79 oder schreiben Sie uns über das Kontaktformular für Ihre Anfragen und Terminvereinbarungen. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage zur Sanierung oder Modernisierung Ihres Hauses in Köln und Bonn.